BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Sprechzeiten

Die Sprechstunde von Frau Küsel findet mittwochs von 17:30 – 18:30 Uhr im Gemeindebüro statt. Termine können bei Bedarf telefonisch vereinbart werden.

 

Für Mietverträge des Bürgerhauses bitte unser Anfragenformular verwenden. Für die Anmietung des Bürgerhauses wenden Sie sich bitte an Frau Merg, dienstags 16:30 – 18:30 Uhr.

 

Veranstaltungen
Kontakt

Gemeindebüro:

Arenberger Straße 33a

56182 Urbar

Tel: 0261-66270

Fax: 0261-20 799 05

 

Bei Anfragen an das Einwohnermeldeamt wenden Sie sich bitte an die Verbandsgemeindeverwaltung: rathaus@_we_dont_like_spam_vg-vallendar.de

 

 

WLAN Bürgerhaus

 

     +++   04. 11. 2020 Ortsgemeinderat Sitzung  +++     
     +++   04. 11. 2020 Ortsgemeinderat Sitzung  +++     
     +++   14. 11. 2020 St. Martinsumzug  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Absage Kirmes 2020

Urbar (bei Koblenz), den 19. 05. 2020

Liebe Urbarerinnen und Urbarer,

 

wie gerne hätte ich Sie auf der traditionellen Urbarer Pfingstkirmes begrüßt! Schweren Herzens aber müssen wir die Kirmes absagen und in diesem Jahr auf die direkten Begegnungen und Gespräche,  auf den Spaß beim Autoscooter oder der lockeren Atmosphäre bei der Party verzichten. Alle Generationen gleichermaßen müssen in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Lage bezüglich der Ausbreitung der Corona-Pandemie von der diesjährigen Kirmes im wahrsten Sinne des Wortes Abstand nehmen.

Diese Entscheidung ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen. Aber um die Gesundheit der Gäste der Urbarer Kirmes nicht zu gefährden und eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, möchten wir kein Risiko eingehen. Ich bin sehr dankbar, dass die Urbarer Bürgerinnen und Bürger so viel Verständnis zeigen und in dieser schwierigen Zeit  aufmerksam und hilfsbereit sind. Es werden von Bürgerinnen Masken genäht und für die Urbarer Vereine, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht ihre Veranstaltungen durchführen können, verkauft. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, bitte hängen Sie am Pfingstwochenende die Urbarer Fahne aus und schmücken Sie unseren Ort. Damit bekunden Sie die Verbundenheit mit der Urbarer Kirmes und zeigen den Zusammenhalt auch in schwierigen Zeiten. Die Kirmesgesellschaft, die Schausteller und alle, die bei einer solch großen Veranstaltung mit anpacken, werden sich über Ihre Solidarität freuen und die Kirmes 2021 gestärkt planen.

Im Gedenken an den 75. Jahrestags des Endes des zweiten Weltkrieges werde ich mit der Kirmesgesellschaft in kleinem Rahmen für die Ortsgemeinde den Trauerkranz niederlegen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass dieses Gedenken, nicht wie gewohnt stattfinden kann. Ich würde mich dennoch freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden, um das Mahnmal auf dem Friedhof zu besuchen, um den Schrecken der Kriege zu gedenken und innezuhalten.

Auch das liebgewonnene Seniorenkaffee der Kirmesgesellschaft kann nicht wie gewohnt stattfinden. Ich freue mich, dass es möglichst im Herbst nachgeholt wird.

 

Freuen wir uns auf noch viele gemeinsame Feste und bleiben Sie gesund!

                                                                                  

Herzliche Grüße

Ihre Ortsbürgermeisterin Karin Küsel

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Absage Kirmes 2020