Gelbe Füße in Urbar

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Fördervereins Sammellinse der Grundschule wurden auch in Urbar „die gelben Füße“ Wirklichkeit.

 

Die gelben Füße“, die an verschiedenen Stellen auf den Gehwegen aufgemalt wurden, sollen für Kinder eine optische Hilfe sein den Schulweg sicherer zu machen.

 

An wichtigen Straßenüberquerungen finden sich die gelben Fußpaare, die das Kind leiten, an ausgesuchten verkehrsgünstigen Stellen zu halten und dann die Straße zu überqueren. Im Verkehrsunterricht werden „die gelben Füße“ thematisiert und verkehrsgerechtes Verhalten auf der Straße mit der Lehrerin eingeübt.

 

Sinnvoll und wünschenswert ist, dass auch Eltern ihre Kinder auf „ die gelben Füße“ aufmerksam machen und im Alltag durch ihr Vorbild verkehrssicheres Verhalten unterstützen und trainieren. Dies betrifft die Schulanfänger in ganz besonderem Maße.