BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Sprechzeiten

Die Sprechstunde von Frau Küsel findet mittwochs von 17:30 – 18:30 Uhr im Gemeindebüro statt. Termine können bei Bedarf telefonisch vereinbart werden.

 

Für Mietverträge des Bürgerhauses bitte unser Anfragenformular verwenden. Für die Anmietung des Bürgerhauses wenden Sie sich bitte an Frau Merg, dienstags 16:30 – 18:30 Uhr.

 

Veranstaltungen
Kontakt

Gemeindebüro:

Arenberger Straße 33a

56182 Urbar

Tel: 0261-66270

Fax: 0261-20 799 05

 

Bei Anfragen an das Einwohnermeldeamt wenden Sie sich bitte an die Verbandsgemeindeverwaltung: rathaus@_we_dont_like_spam_vg-vallendar.de

 

 

WLAN Bürgerhaus

 

     +++   06. 12. 2021 ABGESAGT! Adventsfeier  +++     
     +++   11. 12. 2021 ABGESAGT: Weihnachtsmarkt  +++     
     +++   15. 12. 2021 Online Ortsgemeinderat Sitzung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachhaltig und schön: Dank einer großzügigen Spende von Pflastersteinen konnte der Platz vor dem neuen Kindergarten realisiert werden

Urbar (bei Koblenz), den 16. 11. 2021

Der Kindergarten St. Peter und Paul in Urbar ist fertig gestellt. Der Außenbereich des neuen Kindergartens sollte entsprechend dem Neubau nachhaltig und ansprechend gestaltet werden. Zu beachten war, dass der Belag große Beanspruchung durch Müllabfuhr oder Anlieferverkehr standhalten und auch dauerhaft den Scherkräften, die durch einparkende Fahrzeuge entstehen, überdauern muss. Daher war es der Wunsch der Gemeinde, den öffentlichen Außenbereich des Kindergartens mit einem großen Natursteinpflaster zu pflastern. Dieser Belag aus wiederverwerteten, sehr hochwertigen Basaltpflastersteinen konnte nur durch einen großzügigen Urbarer Bürger verwirklicht werden. Herr Gaurav Bhardwaj, der mit seiner Firma Stone Experts Natursteine vertreibt, hat die Pflastersteine kostenlos zur Verfügung gestellt und geliefert, und damit die Gemeinde Urbar gesponsert.

„Ich freue mich sehr darüber, dass es Herr Bhardwaj ermöglicht hat, einen sowohl schönen wie auch stabilen Pflasterbelag vor dem Kindergarten herstellen zu können.“, betont die Ortsbürgermeisterin Karin Küsel. Die Steine sind gebraucht und werden nun in Urbar wiederverwendet. Sie stammen aus dem Straßenbau der Region. Herr Bhardwaj engagiert sich als Urbarer Bürger seit Jahren auch für Urbarer Vereine zum Beispiel mit dem Trail Run des TV Urbar und betonte, dass er durch den Einsatz der Gemeinde viel Positives erfahren habe und gerne dafür auch etwas zurückgeben wolle. Gaurav Bhardwaj setzt sich über seine Unterstützung in Urbar hinaus mit einem beeindruckenden sozialen Engagement für die Menschen in seinem Herkunftsland Indien ein. Mit seiner Initiative Heart.IN.Stone ermöglicht er eine mobile Augenarztpraxis und verteilt Brillen oder pflanzt tausende Bäume in ehemaligen Steinbrüchen für den Klimaschutz. Karin Küsel betont: „Das Engagement von Herrn Bhardwaj beeindruckt mich sehr. Im Namen der Gemeinde bedanke ich mich für die gesponserten Steine sehr herzlich!“

 

Bild zur Meldung: Nachhaltig und schön: Dank einer großzügigen Spende von Pflastersteinen konnte der Platz vor dem neuen Kindergarten realisiert werden