Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Sprechzeiten

Die Sprechstunde von Frau Küsel findet mittwochs von 17:30 – 18:30 Uhr im Gemeindebüro statt. Termine können bei Bedarf telefonisch vereinbart werden.

 

Für Mietverträge des Bürgerhauses bitte unser Anfragenformular verwenden. Für die Anmietung des Bürgerhauses wenden Sie sich bitte dienstags von 16:30 bis 18:30 Uhr an das Gemeindebüro.

 

 

Veranstaltungen
Kontakt

Gemeindebüro:

Arenberger Straße 33a

56182 Urbar

Tel: 0261-66270

Fax: 0261-20 799 05

 

Bei Anfragen an das Einwohnermeldeamt wenden Sie sich bitte an die Verbandsgemeindeverwaltung:

 

 

WLAN Bürgerhaus

 

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

MitarbeiterIn für Betreuung und Wirtschaftskraft gesucht

Urbar (bei Koblenz), den 14. 06. 2023

In der Ortsgemeinde Urbar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:


Betreuung von Schulkindern und Wirtschaftskraft bei der Betreuenden Grundschule Urbar (m/w/d)
sowie
Vertretung der Wirtschaftskraft in der Kindertagesstätte "Unter dem Regenbogen" Urbar (m/w/d).

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12,5 Stunden und ist in der Betreuenden Grundschule Urbar nach Absprache im Zeitraum von 07:00 Uhr – 8:00 Uhr und von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr zu leisten.
Darüber hinaus gehört die Vertretung der Wirtschaftskraft (Bestellungen, Einkäufe und Essenausgabe) in der Kindertagesstätte "Unter dem Regenbogen" Urbar zu Ihren Aufgaben.


Auf dieses Beschäftigungsverhältnis findet die Ferienausgleichsregelung Anwendung, wodurch sich die wöchentliche Arbeitszeit erhöht.

Der Jahresurlaub kann ausschließlich in den Schulferien in Anspruch genommen werden.

Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige und unbefristete Beschäftigung.


Wir bieten Ihnen:

- eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

von 12,5 Stunden,

- Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und ggfs. Leistungsentgelt für Tarifbeschäftigte

- eine gründliche Einarbeitung,

- die Mitarbeit in einem engagierten Team.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 09.07.2023 an die
Verbandsgemeindeverwaltung Vallendar
z. Hd. Frau Manuela Scheuer
Rathausplatz 13
56179 Vallendar


Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns auch per E-Mail an in einer PDF-Datei zur Verfügung stellen.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format zur Verfügung zu stellen. Falls Sie Ihre Bewerbung in Papierform einreichen, erfolgt eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen nur, sofern der Bewerbung ein adressierter Freiumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach
Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte stellen Sie uns daher ausschließlich Kopien zur Verfügung.